team

 

Martin Husmann
Geschäftsführender
Gesellschafter


 

Als Printjournalist und Absolvent der Axel-Springer-Journalistenschule begann Martin Husmann seine Laufbahn, bevor er als Nachrichtenredakteur des jungen TV-Senders Tele 5 mit Fernsehen in Berührung kam. Husmann leitete bis zur Sendereinstellung das Berliner Hauptstadtbüro, wurde Chef vom Dienst bei dem damals in Gründung befindlichen Sender RTL II und wirkte später als Autor und Regisseur bei Eduard Zimmermann („Aktenzeichen XY ungelöst“, „K-Verbrechen im Fadenkreuz“).

 

Als Redaktionsleiter für Reportageformate kehrte er zu RTL II zurück und gründete mit dem Auftrag zur Produktion des RTL II Formates „exklusiv – die reportage“ Ende 1997 die blue eyes Film & Television GmbH & Co. KG.